Lebenseinstellung: Detox

? Die ganze Welt spricht über Detox, aber was ist das eigentlich und was unterscheidet euer Angebot von den vielen anderen, die es gibt?

! Detox bedeutet aus dem Englischen übersetzt Entgiftung. Viele verbinden mit Detox eine temporäre und strikte Diät oder eine Saftkur. Temporäre Diäten oder strikte Programme sind allerdings nicht so unsere Sache. Und ganz ehrlich, wer mag sie schon? Abgesehen davon sind solche radikalen Diäten alles andere als gesund. Denn Gesundheit ist etwas Langfristiges. Daher setzen wir uns für ein stärkeres Bewusstsein für den Körper und Geist ein. So lassen sich schlechte Angewohnheiten und „toxische“ Einflüsse gegen eine ausgewogene Ernährung und Bewegung austauschen. Unser Ziel ist es, die richtige Balance zu finden. Genau das ist unsere Definition von Detox. Wir leben ein Detoxing, das Spaß macht, das spannend und unkonventionell ist: Wir sind detoxRebels! Wir setzen uns für einen gesunden Lebensstil ein. 

? Inwiefern eignet sich euer Detox auch für Kinder?

! Kinder lassen sich ganz leicht für einen gesunden Lebensstil und ein entsprechendes Bewusstsein begeistern. Vor allem wenn der Spaß und das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund stehen: Zusammen Smoothies mixen und trinken kann beispielsweise echt Spaß machen. Gesunder Lebensstil muss gar nicht zeitaufwendig und kompliziert sein. Denn es sind schon die Kleinigkeiten, die einen gesünder und fitter machen können.

? Aber viele Kinder mögen doch gar kein Gemüse.

! Natürlich sagen viele Kinder, dass sie Gemüse nicht mögen. Oft genug wurden wir aber eines besseren belehrt: Wir standen schon oft in Smoothie-Läden, in denen Kinder total begeistert von den Smoothies und kaltgepressten Säften waren und sogar nach einem Getränk gefragt haben. Man muss Kindern Gemüse einfach nur schmackhaft machen und da sind die Eltern gefragt, die mit gutem Beispiel vorangehen sollten. Ein bunter Smoothie wirkt definitiv cooler als ein Teller voller Gemüse und Obst – bei Erwachsenen und Kindern.

? Und was bringt das dann? 

! Wenn Detox nur als eine temporäre Diät verstanden wird, wird man davon sicherlich nicht automatisch gesünder oder fitter. Unser Detox-Ansatz ist aber ganzheitlich, es ist für uns eine ganz bestimmte und bewusste Lebenseinstellung. Gesund wird man nicht durch ein gute Ernährung. Hier sind auch noch viele andere Bereiche relevant: Schlaf, positives Denken, Umgang mit Stress, Bewegung und Sport. Diese Themenbereiche decken wir auf unserem „hellwach“-Talk ab und geben so eine Inspiration, wie man den gesunden Lebensstil im Alltag integrieren kann.

? Wie kann Detox Frauen in der Schwangerschaft helfen, ihre Ernährung optimal zu gestalten? 

! Detox – in unserem Sinne – unterstützt hervorragend eine ausgewogene Ernährung in und auch nach der Schwangerschaft. Am besten eignen sich grüne Smoothies oder Säfte. Feldsalat, Spinat und diverse Kohlsorten, aber auch Erdbeeren und Kirschen sind beispielsweise perfekte Lieferanten für Folsäure, für Mineralstoffe wie Magnesium und Calcium, die für die Knochenbildung des Babys wichtig sind, sowie für pflanzliches Eiweiß und Eisen.

Zudem leiden viele Frauen in der Schwangerschaft unter Übelkeit. Es fällt ihnen dann oft schwer, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Hier können durch Säfte oder Smoothies optimal die nötigen Nährstoffe abgedeckt werden. Es gibt sogar Zutaten wie beispielsweise Ingwer, der die Übelkeit lindert. Wer sich für dieses Thema interessiert, der sollte sich unbedingt mal die Seite unserer Freundin Harriet Rieper anschauen: Fitmumclub.de.

? Wie sieht’s mit Ausnahmen aus? Bestätigen die bei euch die Regel?

! Ja, bei uns gibt es auch Ausnahmen, wie zuletzt an Weihnachten. Allerdings können wir nicht nur vom „Gesundheitskonto“ abbuchen, sondern müssen auch auf das Konto einzahlen (Sport, ausgewogene Ernährung, Entspannung, usw.), um solche „Sünden“ mit gutem Gewissen genießen zu können. Das Geheimnis des gesunden Lebensstils ist also, die richtige Balance zu finden – ohne alles „Ungesunde“ aus dem Leben zu streichen.

Wir danken euch für das spannende Gespräch!

detoxrebels.comDie detoxRebels, das sind Jonas und Martin aus Köln. Gemeinsam rebellieren sie gegen gesellschaftliche Standards, die oftmals eine Hürde für einen gesunden Lebensstil darstellen. Denn man kann sich zwar privat vornehmen, gesund zu essen, wenig Alkohol zu trinken und mehr Sport zu machen, aber im Alltag ist es oft schwer umzusetzen. Und genau deswegen veranstalten die beiden ihre Events, um eine Alternative zu bieten, den „Healthstyle“ auszuleben. Ohne Regeln. Ohne Vorschriften.
Erfahre mehr über ihren „Healthstyle“ und folge ihnen bei Instagram und Facebook.

 

Liebe BesucherInnen! Wir möchten Euch informieren, dass diese Seite Cookies verwendet, um Euch einen besseren Komfort beim Betrachten und Benutzen der Seite bieten zu können.