Leichtigkeit des Seins

„Liebe Eltern, wartet nicht zu lange, holt euch Hilfe. Eure Familie ist das Wichtigste, was ihr habt. Kümmert euch gut um euch und eure Lieben!“, das ist die Botschaft von Katy und Yvonne vom Team Huetterer. Mit ihren Kursen verhelfen sie Familien zu mehr Leichtigkeit.

Un-ver-ausgepackt

Die meisten Eltern sind regelrechte Müllproduktionsmaschinen. Denken wir nur einmal an die Windelberge, die wir anhäufen. Geht halt nicht anders, denken viele. Geht es aber doch. Und zwar mit “Zero Waste” hat uns Olga vom Unverpackt-Laden erklärt.

Wohnsinn

Die Wohnpsychologin Dr. Barbara Perfahl hat uns wertvolle Tipps zur Gestaltung der Wohnräume gegeben, auch zum Kinderzimmer: „Auch hier gilt: nicht zu viel und nicht zu wenig. Gerade im Kinderzimmer ist es wichtig, verschiedene Funktionszonen zu schaffen.”

Bedürfnisse in Balance

„Wut ist ein wunderbar klares Zeichen, dass das Kind das Gefühl hat, dass eine ihm wichtige Grenze überschritten wurde“, erklärt uns Katja Seide im Interview. Deswegen findet sie, dass Eltern sich in der Situation erst einmal leise freuen dürfen.

Energiequelle Yoga

Dahlia Busch weiß: “Wir sind im Alltag meistens nach Außen gerichtet, da gibt Yoga uns eine gute Möglichkeit, in uns zu gehen und unsere Sinne nach innen zu kehren. Besonders in der Schwangerschaft ist es ein Vorteil, nach Innen zu gehen.”

Kinder-Ernährung

Miszek Damer empfiehlt: “Um Kindern die Lust und Freude an gesunder und ausgewogener Ernährung zu vermitteln, sollten Eltern die Ernährung als Abenteuer gestalten und sich mit ihren Kindern auf Entdeckungstour im Ernährungsdschungel begeben.”

Kinder wollen lernen

“Ein Kind sperrt sich nicht gegen das Lernen, es sperrt sich wenn überhaupt gegen Struktur und Fremdbestimmung. Jedes Kind möchte lernen, dazu ist es auf der Welt.” Mit dieser Einstellung geht Niklas Heitmann seiner Berufung als Lehrer nach.

View More